sinnvoll online

English-language website

Kontaktformular Inhaltsverzeichnis Druckansicht

Startseite > Mobilfunk > Mobilfunktelefone > Tipps zur Systemwahl

Welches Betriebssystem: Android, iOS oder Windows Mobile?

Alternativen zum besten Smartphone-Betriebssystem BlackBerry 10

05.02.2016: BlackBerry hat 200 überwiegend für BlackBerry 10 zuständige Angestellte entlassen! Teuflischer Smiley
Das bedeutet für deren eigenes Betriebssystem BlackBerry 10 praktisch das endgültige Aus. Mit Weiterentwicklungen rechne ich nicht mehr. Wenn in Zukunft Sicherheitslücken entdeckt werden, wird sich BlackBerry nur sehr schwer um deren Beseitigung kümmern können. Softwaremängel werden schon lange nicht mehr behoben. Ich möchte nicht auf den Komfort eines sicheren Smartphones verzichten und brauche nun eine sichere Alternative. Anderen BlackBerry-Kunden geht es sicher genauso und deshalb schreibe ich hier meine Überlegungen dazu nieder - Quellenangaben nenne ich darunter.
Wer meine bisherige Meinung zu Apple und fest verbauten Akkus kennt, wird meinen Sinneswandel nach Lesen dieses Berichts besser verstehen ...
Um die Firma zu sanieren, wurde die Hardwaresparte ausgelagert und als Betriebssystem soll es nun Googles Android OS richten. Sehr verärgerter Smiley Weiterlesen ...

Android OS

Vom sichersten Betriebssystem BlackBerry 10, dem westliche Regierungen, staatliche Institutionen und Großkonzerne vertrauen soll man zu Android wechseln?
Dem weltgrößten Werbedienstleister persönliche Daten anvertrauen, der mit dem Verkauf von Kundendaten Geld verdient und als Datenkrake verschrien ist?
Die gesammelten Daten werden von Google anonymisiert, aber das glaubt und akzeptiert nicht jeder Kunde. Weiterlesen ...

Apple iOS

Apples Ökosystem ist dem von BlackBerry ähnlich - zur Nutzung eines iPhones und der Dienste des Herstellers benötigt man eine Apple-ID, muss sich also beim Hersteller als Kunde registrieren. Weiterlesen ...

Microsoft Windows 10 Mobile

Dieses bis Version 8.x als "Windows Phone" bezeichnete Betriebssystem heißt nun in Langform Windows 10 Mobile und will das können, wovon BlackBerrys ehemaliger Geschäftsführer Thorsten Heins damals geträumt hatte: Mobile Computing. Ein Gerät für überall. Das Smartphone wird zum Universalcomputer. Weiterlesen ...

Fazit

Für mich persönlich kommt nur Apple iOS als Alternative in Frage, deshalb hatte ich Apples iPhone 6s Plus getestet und dessen Nachfolgemodell iPhone 7 Plus durch Vertragsverlängerung sehr günstig bekommen (eigener Praxistest ist noch in Arbeit). Ich bleibe kritisch und sehe Apple nicht als Religion. Augenzwinkernder Smiley


Quellenangaben: Entlassungen: BB10QNX. Android statt BB10 (englisch): cnet.com - Übersetzung von Ben Witt/BB10QNX: BB10QNX. Android-Apps senden Nutzerdaten an Werbenetzwerke: c't-Ausgabe 9/2015: Appgehört - Smartphone-Schnüfflern auf der Spur. notebookcheck.de: BB Priv ziemlicher Reinfall.
Apple iCloud nutzt Amazon AWS, Google-Cloud und Microsoft Azure: ifun.de, Onlinehändler News.de, t3n.de, flat.de. GIGA: massive Verarbeitungsmängel. Transportverschlüsselung der iCloud: Rating der Qualys SSL Labs.

Letzte Änderungen

Mehr ...

Rechtliches

Impressum

Datenschutz

Hinweise

Empfehlenswerte Apps

für Apple iOS und Android OS