sinnvoll online

English-language website

Kontaktformular Inhaltsverzeichnis Druckansicht

Startseite > Mobilfunk > Mobilfunktelefone > Samsung Galaxy Note > Bestellvorgang

Samsung Galaxy Note GT-N7000

Bestellvorgang

06.11.: Samsung Galaxy Note bei Amazon.de bestellt.
07.11.: Smartphone wurde in gewünschte DHL Packstation zugestellt.

Foto: Gerade eben geöffnetes DHL-Paket von Amazon. Inhalt: Samsung Galaxy Note N7000
Foto: Das kleine Postpaket enthält einen noch viel kleineren Handykarton

Foto: Blick in geöffnetes Postpaket. Inhalt: Originalverpacktes Samsung Galaxy Note N7000
Foto: Nach Herausnahme des Füllmaterials wird die Relation noch deutlicher

Passende Taschen gefunden und bestellt

05.11.: Schutztasche von fitBAG aus schwarzem Nappaleder bei Amazon.de bestellt.
12.11.: Nach genau einer Woche habe ich die Schutztasche endlich erhalten!
Leider ist sie nicht so passgenau wie die für das HTC Desire HD, sondern etwas zu eng - da bekomme ich das Smartphone nur ganz langsam und vorsichtig hinein und heraus - bis dahin haben Anrufer längst wieder aufgelegt. Oder ich habe das Telefon unabsichtlich abgeschaltet, denn die Tasche drückt dabei auf die seitlichen Tasten!

Ich muss also weiterhin meine etwas zu große Festplattenschutztasche von Lacie verwenden, mit der ich das Smartphone seit dem Kauf geschützt habe.
Die Suche nach XXL-Smartphone-geeigneten fusselfreien Tasche geht weiter ...
18.11.: fitBAG meldet sich - lange Paketlaufzeit lag an DHL (Systemumstellung). DHL erstattet Porto, fitBAG gibt´s an mich weiter und kündigt Zusendung einer neuen bereits vorgeweiteten Tasche an. - Super Service, da freue ich mich auf die neue Tasche!
19.11.: Neue Tasche ist da und passt sehr gut! Zur Rücksendung der ersten Tasche ist frankierter Rückumschlag beigelegt. Foto siehe ganz unten ...


16.11.: Die Tasche Samsung EFC-1E1L ist bei Amazon lieferbar. Die Produktfotos sind widersprüchlich, aber ich riskiere trotzdem die Bestellung. Auslieferung soll am 18.11. sein.
17.11.: DHL benachrichtigt mich über die Zustellung in die gewünschte Packstation!
Nach dem Auspacken und Fotografieren steht fest: Die Tasche ist zu kurz - das Handy guckt oben ein wenig heraus! Mit Gewalt könnte man es noch einige Millimeter tiefer in die Tasche quetschen, aber das ist nicht empfehlenswert (würde den Gehäuserahmen belasten). Eine Fehlkonstruktion, aber immerhin bekommt man das Handy rasch und sicher wieder heraus, ohne es dabei auszuschalten oder aufzulegen.
Wenn man das Smartphone in dieser Tasche in einer Bürotasche, Handtasche oder Jacketinnentasche transportiert, reicht der Schutz aber aus.
Foto: Samsungs Tasche für das XXL-Android-Smartphone Samsung Galaxy Note
Foto: Originalverpackte Handytasche für das Samsung Galaxy Note

Deutsche Handarbeit deutlich besser und nicht teurer

Hier die Taschen von Samsung und fitBAG zum Vergleich nebeneinander:
Foto: Handytaschen - links die Samsung EFC-1E1L, rechts die schwarze fitBAG aus Nappaleder

Nächste Seite: Lieferumfang ...

Letzte Änderungen

    Mehr ...

    Rechtliches

    Impressum

    Datenschutz

    Hinweise

    Weitergeleitet worden ...

    ... von sinnvoll-online.de?
    ... von sinnvoll-online.eu?

    Willkommen!

    Wichtige Inhalte wurden übertragen.
    Ich hoffe, Ihnen gefällt das Design?
    Bitte schreiben Sie mir Ihre Kritik!