sinnvoll online

English-language website

Inhaltsverzeichnis Druckansicht

Startseite > Mobilfunk > Mobilfunktelefone > Apple iPhone 7 Plus > Praxis > Akkuleistung > Akkuprotokoll

Apple iPhone 7 Plus

Akkuprotokoll 2016

Messwerterfassung

Grundlage für diese Messreihe sind eigene Bildschirmfotos und Kalenderaufzeichnungen, da Apple keinen Gerätemonitor anbietet. Der rel. Energieverbrauch von Apps in Prozent, Akkustatus kurz vor Ladebeginn, bei Ladebeginn, nach Ladung wurde mit Bildschirmfoto festgehalten. So ist eine relativ genaue Angabe der Akkuleistung möglich. Diese wird durch Mobilfunkempfangsqualität, Häufgkeit der Zellwechsel und generell von der Nutzungsintensität beeinflusst. Werktags nutze ich das iPhone weniger, da ich täglich acht Stunden arbeite und kein Smartphone-Zombie bin (E-Mails, Internet, Musik hören, Kalenderdatenpflege). An Wochenenden, Feiertagen und im Urlaub wird es viel häufiger genutzt (Bücher lesen, E-Mails, Fotografieren, Internet, Musik hören, Kalenderdatenpflege).
Apples Betriebssystem iOS schaltet den Stromsparmodus erst bei 20 % Restladung automatisch ein und bei Akkuladung nach Erreichen von 80 % wieder aus. Ohne Not werde ich den Akku nie so leer werden lassen (das ist für den Akku Stress!). Wenn nicht anders angegeben, nutze ich das iPhone nach Ladung auf max. 80 % bis zur nächsten Aufladung ohne Stromsparmodus. Zum raschen Laden nutze ich stets den Stromsparmodus (Ausnahmen werden angegeben).

Protokollierte Messdaten

17.12.: Aufladung am Notebook Sony VAIO Z12X9E/X bis 50 % (iOS-Version 10.?)
Restladung: 45 % um 01:51 Uhr.
Aufgeladen: 50 % um 03:15 Uhr.
Fazit: 5 % innerhalb 1:24 h.
Ohne Stromsparmodus.
Das dauerte viel länger als üblich, weil während dieser Zeit Fotos und Musik auf das iPhone überspielt wurden.
Das iPhone 7 Plus wurde dabei nicht sehr warm.

Nächste Seite: Anruffilter ...

Letzte Änderungen

Mehr ...

Rechtliches

Impressum

Datenschutz

Hinweise

Willkommen!

sinnvoll-online.de
oder sinnvoll-online.eu
hat Sie umgeleitet?

Hier sind Sie richtig! wink